Vita
Biographie
Empftasch Christina  1555

Mit Engagement für Sie da

Wichtige Stationen meines bisherigen persönlichen, politischen und beruflichen Werdegangs


Persönlich
· Geboren am 11. November 1959 in Küllstedt, römisch-katholisch

Ausbildung, beruflicher Werdegang
· 1976 – 1978 Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau
· 1978 – 1990 Buchhalterin in der ZGE Küllstedt (landwirtschaftl. Betrieb)
· 1990 – 1994 hauptamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Küllstedt
· 1995 – 1998 Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft „Westerwald-Obereichsfeld“, Sitz Küllstedt
· Seit 10/1998 Mitglied des Thüringer Landtages

Politische Ämter
· Von 1990 bis 2004 Mitglied des Kreistages des Landkreises Eichsfeld
· Von 1993 bis 2010 Landesvorsitzende der Frauen Union Thüringen
· Seit 2010 Ehrenvorsitzende der FU Thüringen
· Seit 2004 ehrenamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Küllstedt
· Seit 2009 Vorsitzende der CDU Eichsfeld
· Seit 2009 bis 2014 Sprecherin im Ausschuss Bau, Landesentwicklung und Verkehr der CDU-Fraktion
· Seit 2014 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion
. Seit 2015 Sprecherin im Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz der CDU-Fraktion

Ehrenamtliche Aufgaben
· Seit 1998 Vorstandsmitglied SC Hertha Küllstedt, seit 2001 2. Vorsitzende SC Hertha Küllstedt
· Seit 2000 stellvertretende Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsverbandes Eichsfeld (HVE)
· Seit 2010 Vorsitzende Verein der Freunde des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal
und des Nationalparks Hainich e.V. (VDF)
· Seit 2013 Vorsitzende des Freundeskreis Kaliningrad im Thüringer Landtag